Loch an Loch und hält doch…Makramee-Windlichter

11. August 2018 Crafts

Da bin ich doch beim Stöbern auf Pinterest wieder auf eine Idee gestoßen, die mich nicht loslassen wollte… Und zwar handelt es sich um diese Schritt-für-Schritt-Makramee-Windlicht-Anleitung mit Kreuzknoten von ChaosMitStil. Allerdings war der maritime Look mit weißem Garn bei uns nicht so passend, so dass ich mich für Paketschnur zum Knüpfen entschieden habe. Als ich im 1-Euro-Laden für den namensgebenden einen Euro die Schnur gekauft habe, ist mir für weitere fünf Euronen ein wunderschönes naturbelassenes Holzbrett in die Tasche gesprungen…namehr …

Motto des Tages…Chalkboard–Lettering

7. April 2018 Crafts

Vielleicht habt Ihr hier gesehen, dass in unseren Flur eine Tafelwand eingezogen ist. Eigentlich könnte ich wöchentlich die Gestaltung ändern, über so viele Ideen stolpere ich immer, aber auf der anderen Seite ist es so schade, das Kunstwerk abzuwischen… zum Glück gibts Fotos. 🙂 Hier für euch ein kleiner Eindruck, wie man sich mit Kreide austoben kann…wie früher in der Schule nur schöner 😉 ….entweder in bunt: …oder in einfarbig: Mal sehen, was mir als nächstes einfällt… Habt Ihr Mottos,mehr …

Erleuchtung aus der Kiste…oder Haftnotizen einmal anders

19. November 2017 Crafts

Dieses Projekt war auch wieder eines, was Puzzleteil für Puzzleteil Gestalt angenommen hat…von dem Wunsch nach einer DIY-Lightbox über die Bedienung meines Plotters, die richtigen Plotterfolien und der Renovierung unseres Flurs musste erst alles zusammenpassen, damit die Lightbox einziehen konnte. 😉 Zugegeben, die Idee ist weder von mir noch neu: Man nehme einen Bilderrahmen vom Möbelschweden und eine Lichterkette, etwas Alufolie und Pergamentpapier und schon geht’s los. Meine Lightbox hat aber eine Besonderheit, aber dazu später mehr… Zuerst wird diemehr …

Oreo-Biskuitrolle…oder Cookies ‘n’ Cream zum Kaffee

1. Oktober 2017 Food

Nachdem ich dieses Jahr meine Zuneigung zu Biskuitrollen und ihren diversen Füllungen entdeckt habe, möchte ich Euch hier mein gelungenes Experiment mit Oreo-Keksen vorstellen. Diese Kekse mag ich total gerne und nachdem ich vorher eher fruchtige Rollen gebacken hatte, sollte nun auch mal was richtig sündig Süßes her. 😉   Neben den üblichen Biskuitzutaten kommt auch “Oreostaub” in den Teig. Also müssen die Kekse erst einmal von der Füllung getrennt werden. Das geht ganz einfach, wenn die Kekse nicht zumehr …

Neues Spielzeug ausprobiert: Mülltonnentattoo mit dem Schneidplotter

16. August 2017 Crafts

Letzte Woche ist mit dem Silhouette Cameo 3 neues Spielzeug bei mir eingezogen und musste natürlich gleich ausprobiert werden 😉 Den ersten Kampf Menschen gegen Maschine habe ich gewonnen und dem Schneidplotter einen Aufkleber für unsere Mülltonne entlockt. 😉 So finden wir sie immer schnell wieder, wenn die Müllabfuhr mal wieder Chaos hinterlassen hat. 😉 …fürs erste bin ich zufrieden.  Die Bedienung der Software und des Geräts muss ich aber noch etwas üben, bevor ich Euch hier mehr zeigen kann…mehr …

Das (fast) Marmeladenblog geht in die nächste Runde: Erdbeer-Mango

25. Mai 2017 Food

Sobald die Erdbeersaison beginnt, beginnt bei mir die Marmeladenkochsaison. Wahrscheinlich werdet Ihr auch in diesem Jahr noch ein paar weitere Marmeladenrezepte hier lesen können, was zeitweise dazu führt kann, dass Marmeladen hier ganz schön viel Platz einnehmen. Aber SELBSTGEMACHTe Marmeladen sind eben auch was ganz Tolles. 😉 Die Saison startet in diesem Jahr mit einer Erdbeer-Mango-Marmelade. Die Idee dazu kam mir, als wir vor ein paar Wochen im Wiesbadener Schlachthof bei der Milden Sorte der Hofköche waren. Das ist einmehr …

Upc(Ei)cling – Osterdeko

26. März 2017 Crafts

Eigentlich wollte ich gestern ja bei dem schönen Wetter schnell die Osterdeko anbringen und dann in den Garten, aber alles kam anders… Als ich so in der Dekokiste kramte, fielen mir quietschbunte Eier für an den Osterstrauch in die Hände…hatte ich die irgendwann mal gekauft??? Immerhin handelte es sich um echte Eier und keine aus Plastik…das war aber auch das einzige, was sie vor der Mülltonne bewahrte… Auf dem Tisch lag noch die Tageszeitung vom Frühstück und schon fing meinmehr …

Lokalpatriotische Erleuchtung: Windlicht

26. Dezember 2016 Crafts

Nachdem nun alle Weihnachtsgeschenke verschenkt sind, kann ich hier auch das dazu passende DIY posten, ohne die Überraschung zu vermiesen.  Neben Geschenken aus der Küche (Apple Butter schmeckt schön weihnachtlich) gab es ein Windlicht aus einem recycelten Marmeladenglas mit einem Panorama unseres schönen Städtchens. Hierzu hatte ich das Foto auf dem Computer in schwarz-weiß umgewandelt und die Kontraste erhöht, so dass die Stadtansicht wie ein alter Kupferstich aussah. Ausgedruckt wurde das Ganze – natürlich passend für die ausgesuchten Marmeladengläser –mehr …

Sauerkraut auf Koreanisch: Kimchi

4. Dezember 2016 Food

Oder…wer im Sommer Kappes klaut international 🙂 Ein neuer Trend im Food-Universum ist ja gerade das Fermentieren von Gemüse…so neu ist es zwar nicht, aber sehr hip. 😉 Ich muss zugeben, dass man das mit nahezu jeder Gemüsesorte machen kann, wusste ich auch nicht. Die Milchsäure-Gärung ist irgendwie wie früher, als man bei Fotografieren noch Filme entwicklen lassen musste…man weiß erst hinterher, was rausgekommen ist 😉 Inspiriert davon, dass wir gerne asiatisch essen, habe ich mich mal an koreanischem Kimchimehr …

Strippen im Schlafzimmer: Leinwand-zur-Pinnwand-Upcycling

23. Oktober 2016 Crafts, Photography

In unserem Schlafzimmer hing bisher ein Bild über dem Bett, was wir vor mindestens 10 Jahren einmal beim Möbelschweden erstanden hatten…naja, alles hat seine Zeit und die Zeit dieses Bildes war eindeutig abgelaufen. 😉 Da meine bessere Hälfte und ich ja oft mit dem Fotoapparat bewaffnet durch die Welt laufen, war dieses Bild das einzige in unserem Haus, was erstens gekauft und zweitens kein Foto war. Es wäre ja einfach gewesen, einfach ein schönes Bild auszusuchen und auf Leinwand druckenmehr …