Photography

#StayAtHome – Projekt Selbstportraits

4. Juli 2020 Photography

Während der Kontaktbeschränkungen durch das Corona-Virus hat es sich echt ausgezahlt, dass ich in meinem Kopf zahlreiche Ideen gesammelt hatte, die “Dank” Zeitmangels noch nicht umgesetzt waren und mir deshalb auch daheim nicht langweilig wurde. Dieses Mal stammte meine Inspiration von Instagram, wo man wieder das gemütliche Gefühl des Zuhauseseins in Szene gesetzt sieht. Kleine Kunstwerke, in denen auch alle Requisiten wunderbar zusammenpassen erfreuen mich seit einiger Zeit immer wieder bei @kutovakika oder @foto.maedchen. Als dann über die Fotocommunity @inspiraclesWeiterlesen

Strippen im Schlafzimmer: Leinwand-zur-Pinnwand-Upcycling

23. Oktober 2016 Crafts, Photography

In unserem Schlafzimmer hing bisher ein Bild über dem Bett, was wir vor mindestens 10 Jahren einmal beim Möbelschweden erstanden hatten…naja, alles hat seine Zeit und die Zeit dieses Bildes war eindeutig abgelaufen. 😉 Da meine bessere Hälfte und ich ja oft mit dem Fotoapparat bewaffnet durch die Welt laufen, war dieses Bild das einzige in unserem Haus, was erstens gekauft und zweitens kein Foto war. Es wäre ja einfach gewesen, einfach ein schönes Bild auszusuchen und auf Leinwand druckenWeiterlesen

Street Photography…auf die Straße mit Euch!

21. April 2016 Allgemein, Photography

Straßenfotografie ist eine Genrebezeichnung der Fotografie, die zahlreiche Fotografen und Stile umfasst. Allgemein ist damit eine Fotografie gemeint, die im öffentlichen Raum entsteht, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals als Momentaufnahme, aber ebenso essayhafte Abfolge und Milieustudie. (Quelle: wikipedia.de) Na gut, wenn Wikipedia das beschreibt, hört sich das nicht so besonders spannend an…anders sieht das da schon aus, wenn sich die beiden Fotografen Patrick Ludolph und Thomas Leuthard zusammentun und informative aber gleichsam ausgesprochenWeiterlesen

Offiziell Herbst…Pumpkin Pie

18. Oktober 2015 Food, Photography

Nachdem wir in der vergangenen Woche noch über 30 Grad im Urlaub hatten, hat mich das Herbstwetter zu Hause ganz schnell eingeholt. Was bleibt einem anderes übrig, als sich das Wetter mit leckeren Dingen aus der Küche zu versüßen. Gestern Abend hat das erste Gulasch die Schmorgerichte-Saison eingeläutet und heute gibt es zum Nachmittagskaffee einen Pumpkin-Pie nach diesem Chefkoch-Rezept. Bevor der Kuchen jedoch den hungrigen Mäulern zum Opfer fällt, musste er noch als Fotomodell herhalten. Ausnahmsweise habe ich hierzu meineWeiterlesen