Philosophie

Die Bedeutung von schönem Werkzeug und schönen Arbeitsplätzen…

22. September 2014 Allgemein

Meine Kreativphasen nutze ich ja gerne als Ausgleich. Beim Rumtüfteln kann ich hervorragend entspannen – kreatives Arbeiten als Wohlfühlmoment sozusagen. Dass Werkzeug seinen Zweck erfüllen muss, ist klar. Aber nach und nach habe ich begonnen, nicht nur zweckmäßiges sondern auch hübsches Werkzeug anzuschaffen. Frei nach dem Motto “Das Auge isst mit.” freue ich mich doppelt, wenn meine Arbeitsgeräte ebenfalls schön anzusehen sind. Heute habe ich mal wieder bei dem Kaffeerösterei meines Vertrauens zugeschlagen und meine Nähutensilien aufgerüstet. Für mich reichtWeiterlesen