Kategorie: Crafts

Erleuchtung aus der Kiste…oder Haftnotizen einmal anders

Dieses Projekt war auch wieder eines, was Puzzleteil für Puzzleteil Gestalt angenommen hat…von dem Wunsch nach einer DIY-Lightbox über die Bedienung meines Plotters, die richtigen Plotterfolien und der Renovierung unseres Flurs musste erst alles zusammenpassen, damit die Lightbox einziehen konnte. 😉 Zugegeben, die Idee ist weder von mir noch neu: Man nehme einen Bilderrahmen vom Möbelschweden und eine Lichterkette, etwas… Read more →

Neues Spielzeug ausprobiert: Mülltonnentattoo mit dem Schneidplotter

Letzte Woche ist mit dem Silhouette Cameo 3 neues Spielzeug bei mir eingezogen und musste natürlich gleich ausprobiert werden 😉 Den ersten Kampf Menschen gegen Maschine habe ich gewonnen und dem Schneidplotter einen Aufkleber für unsere Mülltonne entlockt. 😉 So finden wir sie immer schnell wieder, wenn die Müllabfuhr mal wieder Chaos hinterlassen hat. 😉 …fürs erste bin ich zufrieden. … Read more →

Upc(Ei)cling – Osterdeko

Eigentlich wollte ich gestern ja bei dem schönen Wetter schnell die Osterdeko anbringen und dann in den Garten, aber alles kam anders… Als ich so in der Dekokiste kramte, fielen mir quietschbunte Eier für an den Osterstrauch in die Hände…hatte ich die irgendwann mal gekauft??? Immerhin handelte es sich um echte Eier und keine aus Plastik…das war aber auch das… Read more →

Lokalpatriotische Erleuchtung: Windlicht

Nachdem nun alle Weihnachtsgeschenke verschenkt sind, kann ich hier auch das dazu passende DIY posten, ohne die Überraschung zu vermiesen.  Neben Geschenken aus der Küche (Apple Butter schmeckt schön weihnachtlich) gab es ein Windlicht aus einem recycelten Marmeladenglas mit einem Panorama unseres schönen Städtchens. Hierzu hatte ich das Foto auf dem Computer in schwarz-weiß umgewandelt und die Kontraste erhöht, so… Read more →

Strippen im Schlafzimmer: Leinwand-zur-Pinnwand-Upcycling

In unserem Schlafzimmer hing bisher ein Bild über dem Bett, was wir vor mindestens 10 Jahren einmal beim Möbelschweden erstanden hatten…naja, alles hat seine Zeit und die Zeit dieses Bildes war eindeutig abgelaufen. 😉 Da meine bessere Hälfte und ich ja oft mit dem Fotoapparat bewaffnet durch die Welt laufen, war dieses Bild das einzige in unserem Haus, was erstens… Read more →

Nach der EM ist mitten im Sommer…Fan-Hut-Upcycling

Wie schon bei der vergangenen WM haben wir auch dieses Jahr die EM gebührend begleitet. Natürlich gehören dazu auch die passenden Fanartikel. Dieses Jahr hatte ich in den passenden Hut investiert. Der gefällt mir von der Passform eigentlich zu gut, als dass er bis um nächsten sportlichen Großereignis im Schrank bleiben muss. 😉 Schwarz-Rot-Gold trägt sich aber schlecht zu jeder… Read more →

Verhüllt: hübsche Verpackung für Bücher

Am kommenden Sonntag feiert unsere Nichte ihre Erste Heilige Kommunion. Ich kann mich daran erinnern, dass ich früher immer neidisch war auf die Kinder, die eine Hülle für ihr Gesangbuch hatten, denn irgendwie sieht so ein Gesangsbuch ja langweilig aus…Da die Tante ja immer gerne bastelt, entstand schnell die Idee eine Hülle für das Gotteslob zu nähen. Die Anleitung für… Read more →

Ostern für die Großen…süß und mit Schuss

Ostern ohne Schokoladeneier ist zumindest für die Kinder undenkbar, aber für die Erwachsenen gibt es doch passendere Dinge…die Eier kamen dieses Jahr in flüssiger Form. Und wenn Ihr diesen Artikel bis ganz unten lest, gibt es auch noch etwas Deko. 😉 Eierlikör heißt das Getränk der Stunde…nie passte er besser als dieses Wochenende, obwohl er – selbstgemacht versteht sich –… Read more →

Instagram auf dem Tisch…Fotountersetzer

Neue Untersetzer für die Gläser und Tassen auf unserem Glastisch mussten her, da sich die alten aus Holz langsam aber sicher verzogen hatten. Die Gläser kippelten mittlerweile mehr als dass der Tisch geschützt war… 🙁 Bei meinem letzten Besuch im 1€-Laden wurde die folgende Idee geboren, als mir quadratische Korkuntersetzter in den Korb hüpften. Ich hatte bei Enie van de… Read more →

Nicht die Bohne schwer: gehäkeltes Long-Beanie

Manchmal passiert es, dass mir beim Einkaufen einfach so Wolle in den Korb hüpft…kennt Ihr das auch? Meistens hüpft dann gleichzeitig noch eine Idee mit hinein…und so kam ich am letzten Wochenende nachhause mit einem kunterbunten, fusseligen Wollknäuel und der Idee, eine Mütze daraus zu häkeln.  Da traf es sich gut, dass am Sonntag das Wetter ohnehin bescheiden war, so… Read more →